AGB´s

Wir haben uns bemüht, mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine möglichst faire Basis für alle Beteiligten zu schaffen:

  • Anmeldungen können direkt beim jeweiligen Organisator telefonisch oder per Email bzw. über die Webseite www.bergerlebnis-tirol.info direkt getätigt werden.
  • Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Du handelst eigenverantwortlich.
  • Du bestätigst mit Deiner Anmeldung dass Du gesund bist und an der Veranstaltung ohne fremde Hilfe teilnehmen kannst. Bei seelischen, geistigen oder körperlichen Einschränkungen halte bitte sicherheitshalber zuvor Rücksprache bei Deinem Arzt.
  • Für eventuelle seelische, körperliche oder materielle Schäden wird keine Haftung übernommen.
  • Deine Kleidung muss dem Wetter und der Tageszeit entsprechend sein. Aus festen Schuhen und bequemer/wetterfester Kleidung bestehen und gegebenenfalls reflektierend sein. Bei ungenügender Bekleidung, insbesondere bei unpassendem Schuhwerk, hat der Guide das Recht Dich von der Veranstaltung auszuschließen.
  • Bitte achte darauf, dass Du ausreichend Flüssigkeit und evtl. bei längeren Touren auch Jause mitnimmst!.
  • Wandern ist leider auch wetterabhängig.
    Es gibt somit keine Garantie, dass eine Veranstaltung auch tatsächlich zustande kommt.
    Die letzte Verantwortung ob eine Veranstaltung durchgeführt wird, trägt immer Dein jeweiliger Wander-Guide.
    Sollte eine Veranstaltung wegen Schlechtwetter abgesagt werden müssen bzw. nicht zustande kommen, wird üblicherweise vom Organisator angeboten werden, diese Veranstaltung an einem Ersatztermin auszuführen.
    ABER: Niemand muss diesen Ersatztermin wahrnehmen. Es entstehen für keinen Teilnehmer Kosten, wenn er den Ersatztermin nicht wahrnehmen will.
    Ein paar Regentropfen zu erdulden, sollte aber z. B. beim Wandern für jeden zumutbar sein und sind kein Grund die Veranstaltung abzusagen.
  • Wenn Du von uns nichts bis 19h am Vortag der Veranstaltung erfährst, findet die Veranstaltung statt. Also bitte nicht erwarten, dass wir alle noch einzeln durch rufen. Anrufen bzw. SMS senden tun wir Euch derzeit nur dann, wenn die Veranstaltung abgesagt wird.
  • Bei jeder Veranstaltung gibt es eine Mindestanzahl an Teilnehmern. Wenn diese Mindestanzahl nicht erreicht wird, wird die Veranstaltung abgesagt, und es entstehen dabei für jeden angemeldeten Teilnehmer keinerlei Kosten.
    Wenn keine Mindestanzahl bei der Veranstaltung direkt angeführt ist, gilt eine Mindestanzahl von 5 bis 8 Teilnehmern.
  • Bei Rücktritt deinerseits ist der Organisator berechtigt eine Stornogebühr / Bearbeitungsgebühr einzufordern.
    Die Stornogebühr steht in einem prozentualen Verhältnis zum Gesamtpreis und richtet sich bezüglich der Höhe nach dem Zeitpunkt der Rücktrittserklärung:
    > bis 7 Tage vorher ………………. 40% des Gesamtpreises
    < letzte Woche ………………. 70% des Gesamtpreises.
    In Deinem eigenen Interesse und zur Vermeidung von Missverständnissen bitten wir um eine schriftliche Rücktrittserklärung beim Organisator.
  • Mitnehmen von Tieren (Hunden). Wir bitten darum, wenn nicht explizit beim Termin angegeben, keine Tiere zur Veranstaltung mitzubringen. Bitte das nicht falsch zu verstehen, niemand von uns hat etwas gegen Tiere. Dennoch, es könnte halt andere Teilnehmer stören. Wir haben dazu auch wirklich viele Teilnehmer und Guides befragt. Die meisten wollen es nicht!
  • Sämtliche Anweisungen und Entscheidungen des Guide sind bindend. Bei Zuwiderhandlung oder Verstößen bei Sicherheitsforderungen kann der Teilnehmer von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.
  • Solltest du der Gruppe vorausgehen, dann darfst Du das nur soweit tun, dass es nicht dazu kommen kann, daß du dich verläufst! In unklaren Weg-Situationen musst Du immer auf den Guide warten. Verliert ein Teilnehmer bei einer geführten Veranstaltung den Kontakt zur Gruppe, hat er abzuwarten, bis er vom Guide wieder zur Gruppe geführt wird.
  • Leider auch schon vorgekommen, darum auch hier eine Klarstellung: Wenn Du dich dazu entschließen solltest, die Veranstaltung vorzeitig zu beenden, weil du noch etwas anderes vorhast, oder noch länger an einem bestimmten Wegpunkt verweilen willst, oder aus welchem Grund auch immer, tust Du dies auf eigene Gefahr und Risiko. Solltest Du im Anschluss noch etwas ‘zeitkritisches’ vorhaben, dann such Dir bitte einen anderen Termin aus, an dem Du mehr Zeit hast. Wir wollen nicht, dass die ganze Gruppe ‘hetzen muss’ wegen einem, der zu wenig Zeit hat.
  • Für die Anreise zum Treffpunkt ist jeder selbst verantwortlich. Wir bemühen uns darum, soweit es möglich ist dass uns Guides Tips für die öffentliche Anreise bei den Veranstaltungen angeben. Es kann aber sein, dass ÖBB oder andere diese Anreisemöglichkeiten mittlerweile abgeändert haben, dies passiert uns auch immer wieder wenn man z. B. von Sommer auf Winterbetrieb umstellt. Die Angaben für die öffentliche Anreise sind also immer unverbindlich und ohne Gewähr und müssen selbst verifiziert werden.
    Bitte es uns bzw. dem Guide vor Ort mitzuteilen, wenn ihr feststellt, dass es hier Änderungen gegeben hat, damit wir nicht mehr korrekte Angaben in zukünftigen Tourenplanungen wieder korrigieren können.
    Wenn du mit den Auto kommst und vor Ort parkst, bitte darauf achten, dass alle gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden unabhängig von etwaigen (veralteten) Beschreibungen der Tour oder Hinweisen der Guides. Wir können keine Haftung für Parkvergehen oder Besitzstörungen übernehmen.
  • Jede Veranstaltung endet offiziell VOR dem Besuch des Abschlusslokals. Dort gibt es meist ‘open end’ und der Guide zieht sich evtl. schon zurück.
  • Du darfst die Teilnehmerliste nicht für ‘Massenaussendungen/Anrufe’ verwenden, sondern nur zur persönlichen Kontaktaufnahme. Du darfst keinerlei anderen Personen Einblick in Anmelde/Teilnehmerlisten geben. Es ist ferner auch nicht zulässig eigene Listen auf Veranstaltungen auszulegen, und Leute aufzufordern sich dort einzutragen. Auch unsere Guides tun das nicht.
    Wenn dir jemand mitteilt, dass er von dir nicht mehr kontaktiert werden möchte, dann hast du das zu respektieren und weitere Kontakte zu unterlassen!
  • Wenn nicht anders angegeben, sind die Teilnahmegebühren direkt bei der Veranstaltung zu entrichten.
    Bitte entsprechendes Kleingeld vorbereiten, damit dadurch die Veranstaltung nicht unnötig aufgehalten wird.
  • Wenn Du dir nicht sicher bist, ob Du angemeldet bist ruf im Zweifelsfalle an.
  • Mit deiner Anmeldung für eine Veranstaltung akzeptierst Du diese Geschäftsbedingungen.

Gruppengröße

für Touren  Schwierigkeit „leicht“ max. 15 Personen;
für „mittel“ max. 8 Personen;
für „schwer“ max. 6 Personen pro Wanderführer;

Anforderung

  • leicht  max. 700 Hm im Aufstieg; max. Gehzeit 5 Stunden; normale Gehwege;
  • mittel  max. 1000 Hm im Aufstieg; max. Gehzeit 6 Stunden; teilweise schmale, ausgesetzte Bergwege; Trittsicherheit erforderlich;
  • schwer  max. 1300 Hm im Aufstieg; max. Gehzeit 9 Stunden; schmale, ausgesetzte Steige mit teilweise kurzen Seilversicherungen; Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich;